2017

Neujahreskonzert am 05.02.2017

Anfang Februar gab der Musikzug La-Pe-Ka nach zweijähriger Pause sein Neujahreskonzert in der Mehrzweckhalle der Grundschule Lasfelde. Bei guter Stimmung spielten wir dabei nicht nur altbekannte Stücke, sondern präsentierten einige unserer neusten Stücke aus dem Reportoire. Unter anderem wurden bei Villa Kunterbunt Erinnerungen aus der Kindheit wach und auch der kleine grüne Drache Tabaluga erwachte bei dem Stück Nessaja wieder zum Leben.

In der Mittagspause versorte uns der Küchenzug der Feuerwehr mal wieder mit leckerem Essen und am Nachmittag konnten die Gäste bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen den Tag zusammen mit uns ausklingen lassen.

 

Vereine stellen sich vor

Am Samstag den 13.05.2017 präsentierte sich unser Musikzug im Rahmen des Projektes der Stadt Osterode "Vereine stellen sich vor" während des Wochenmarktes auf dem Martin-Luther-Platz. Das Wetter war uns wohlgesonnen und so konnten wir bei Sonnenschein und angenehm warmen Temepraturen unsere Vereinsarbeit vorstellen. Dabei wollten wir die Blasmusik den Markbesuchern näher bringen und vielleicht das ein oder andere neue Mitglied - sowohl aktiv als auch passiv - für den Verein gewinnen.

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern und nur mit einer ausreichenden Anzahl an Musikerinnen und Musikern ist es uns möglich auf Konzerten oder Umzügen mit unserer Musik aufzutreten. Aber auch passive Mitglieder sich unerlässlich und ermöglichen es uns, neue Noten für ein abwechslungsreiches Repertoire zu kaufen und unsere Instrumente zu reparieren oder zu warten. 

Natürlich haben wir auch unsere Musik dargeboten und je zweimal gut eine halbe Stunde musiziert. Dabei haben wir versucht alle Facetten unseres Repertoires abzudecken und sowohl moderne als auch traditionelle Stücke gespielt. 

Wir hoffen es hat allen Zuhörern gut gefallen und wir konnten vielleicht ein bisschen Interesse wecken und bald ein paar neue Mitglieder bei uns begrüßen.

Wir hatten in jedem Fall viel Spaß!

Kurkonzert in Braunlage

Am Sonntag, den 25.06.2017 spielten wir im Rahmen der eintrittsfreien Konzertwochenenden im Kurhaus von Braunlage. Das Wetter war leider nicht so beständig, sodass wir nicht wie im vergangenen Jahr im Kurpark spielen konnten. Aber das schlechte Wetter hat uns natürlich nicht abgehalten, für gute Stimmung. Wir hoffen es hat euch gefallen!

Dirigenten Workshop

Drei Mitglieder unserer Musikzuges haben kürzlich an einem zweitägigen Dirigenten-Workshop des Landesfeuerwehrverbandes an der Turner-Musikakademie (TMA) in Altgandersheim teilgenommen. Neben unserem Dirigenten Timo Lehmann waren auch Nico Hausmann, 1. Vorsitzender, und Volker Wilch mit dabei. Dozent Pieter Sikkema erklärte mit viel Geduld die Techniken der Orchesterleitung und jeder Teilnehmer wurde in der praktischen Arbeit unterwiesen. Die dreizehn Teilnehmer, die jeweils nicht vorne standen, spielten auch zum dreizehnten Mal geduldig "S'ist Feierobnd", und waren am Samstagabend dann erschöpft und froh, dass nun auch der wohlverdiente Feierabend war. Alle Drei waren sich einig, dass sie viele neue Impulse für die Arbeit im Musikzug gewonnen haben und sind in drei Wochen bei der Fortsetzung wieder dabei.

Konzert im Kloster Wöltingerode

Am Freitag den 15.09.17 fuhren wir zum Kloster Wöltingerode. Anlässlich des Hoffestes der Klosterbrennerei unter dem Motto "Wöltingerode unter Dampf", das am 16. und 17.09.17 stattfinden sollte, luden die Veranstalter bereits am Freitag zu einer Bürger- und Helferfete ein. Bei frischen herbstlichen Temperaturen aber trockenem Wetter spielten wir mit großer Freude für die vielen Gäste ein zweistündiges Konzert. Zuvor allerdings ließen auch wir es uns nicht nehmen, einmal hinter die Kulissen der Klosterbrennerei zu schauen und erhielten eine tolle Führung durch die Brennerei und das Lager. Natürlich gab es im Anschluss auch eine Verköstigung der leckeren Schnäpse und Liköre.

Wir hatten einen sehr schönen Abend und hoffen nicht das letzte mal dort gespielt zu haben.

Oktoberfest in Lasfelde

Am 30.09. spielten wir beim Oktoberfest in der Bahnhofsgaststätte in Lasfelde. Bei ausgelassener Stimmung präsentierten wir dabei alt bekannte Stücke, aber auch einige Neuanschaffungen wie zum Beispiel das Seemannslied "Santiano" von der gleichnamigen Band oder "Hits for Marching Band 2017" - ein Medley unter anderem mit dem Partyhit "Hulapalu" von Andreas Gabalier. Wir hatten wie immer viel Freude in unserem Heimatort vor einem tollen Publikum zu spielen und hoffen es hat allen Zuschauern gefallen.

Registerworkshop Turner-Musik-Akademie

Am 25.11. und 26.11. nahmen einige unserer Musiker an einem Registerworkshop an der Turner-Musik-Akademie teil (www.tma-musik.de). Für jedes Register standen an diesen Tagen Dozenten bereit, die uns und vielen anderen Musikern mit viel Spaß und guter Laune neue Spiel- und Atemtechniken beibrachten oder bereits erlerntes Wissen wieder auffrischten. Wir pusteten Papier an die Wand oder testeten in Tonstudien unser Lungenvolumen, denn ausreichend Puste ist wohl das A und O eines jeden Musikers.

Jedes Register erarbeitete innerhalb kürzester Zeit einiger Stücke die am Ende vorgetragen wurden. Dabei könnten die Lieder nicht unterschliedlicher sein: Von Mozart über Weihnachtslieder bis hin zu der Harry Potter Filmmusik war wirklich alles dabei, sodass wir auch mal ein anderes Genre als traditionelle Blasmusik kennenlernen konnten.

Am Ende konnten wir wohl alle sagen: So viel wie an diesem Wochenende haben wir noch nie geatmet ;-)

Der Besucherzähler zeigt an, wie viele Leute unsere Homepage schon besucht haben!

Aktuelles

Wenn du auch Lust hast bei uns mitzuspielen, dann komm doch zu unseren Übungsabenden vorbei!

Diese finden immer Mittwochs von 19-21 Uhr im Feuerwehrhaus Lasfelde statt.

Wir freuen uns auch Dich!

 

Aber auch passive Mitglieder sind immer gern gesehen und unverzichtbar für unsere Vereinsarbeit. Bereits mit einem kleinen Beitrag kannst du uns unterstützen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nico Hausmann