2018

Jubiläumskonzert Kfz-Technik Liehr

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen spielten wir am 07.04.2018 eines unserer ersten Konzerte in diesem Jahr. Anlässlich ihres 95 jährigen Bestehens veranstaltete die Firma Kfz-Technik Liehr einen Tag der offenen Tür. Von 14:00 bis 16:00 Uhr konnten die vielen Gäste unserer Musik lauschen und dabei eine leckere Bratwurst oder ein kühles Blondes genießen.

Auch Hubschrauberrundflüge wurden an diesem Tag angeboten, und so ließ es sich auch unser erster Vorsitzende nicht nehmen La-Pe-Ka einmal von oben aus zu bestaunen.

La-Pe-Ka wie es singt und spielt

Am Samstag, den 21.04.2018 konnte man sich nur wundern, was wohl in der St. Simon und Judas Kirche in Lasfelde los sein musste. Die Lasfelder Straße war voll geparkt mit vielen Autos. Zum ersten mal fand dort, und nicht wie sonst üblich in der Turnhalle der Grundschule Lasfelde,  die Veranstaltung "La-Pe-Ka wie es singt und spielt" statt. Neben dem Chor der Grundschule Lasfelde, dem Frauenchor Katzenstein und dem Gemischen Chor Petershütte traten auch wir mit den Stücken "Ave Maria no morro", "Highland Cathedral" und unserer Erstaufführung von "In der Weinschänke" auf, das diesmal von Nico Hausmann dirigiert wurde. Den "Steigermarsch" spielten wir als Zugabe und erhielten dafür singende Unterstützung vom Publikum und den anderen Vereinen. Nach dem Auftritt in der Kirche wurde noch zu Kaffee und Kuchen in das Paul-Schneiderhaus geladen. Und da das Wetter so sonnig und schön war und wir vom Publikum großen Zuspruch erhielten, spielten wir auch dort noch einige Stücke bevor ein gelungener Nachmittag langsam zu Ende ging.

Schützenfest Pöhlde 

Am Sonntag, den 07.05.2018 war das Wetter mal wieder auf unserer Seite und wir konnten bei blauem Himmel und herrlichen Sonnenschein den Festumzug durch Pöhlde begleiten. Einen kurzen Halt legten wir beim Altenheim ein, wo wir den Senioren ein kleines Ständchen spielten. 

Abschließend gaben wir noch einige Stücke auf dem Festplatz zum Besten. 

Kurkonzert Braunlage

Am 24.07.2018 spielten wir im Kurhaus in Braunlage ein zweistündiges Konzert. Das Wetter war leider nicht das Beste, sodass wir dieses Jahr nicht auf der schönen Bühne im Kurgarten spielen konnten. 

Das Konzert war uns in diesem Jahr eine besondere Herzensangelegenheit. Es sollten dort Spenden für die Turner-Musik-Akademie in Altgandersheim gesammelt werden, die bei den heftigen Regenfällen Ende Mai und Anfang Juni überschwemmt wurde und erheblichen Schaden verkraften musste. Um den Ausbildungsbetrieb wieder aufnehmen zu können, sind Geld- und Sachspenden unerlässlich. Und so wollten auch wir unseren Teil dazu beitragen, denn auch unsere Musiker und Musikerinnen nehmen regelmäßig an Weiterbildungen an der TMA teil.

Obwohl die Besucherzahl an diesem Nachmittag durchaus ausbaufähig war, konnte eine beachtliche Summe von rund 162 Euro erzielt werden.

Mit einem Teil unserer Gage können wir der TMA einen Betrag von 300 Euro spenden.

Schützenfest Buntenbock

Am Sonntag, den 26.08.2018 spielten wir in alter Gewohnheit beim Schützenfest in Buntenbock. Am Festplatz angekommen, war ein ein paar Minuten für ein Gruppenbild Zeit, bevor es dann hieß "Schützenumzug, im Gleichschritt marsch!". Nachdem wir mit Blasmusik durch Buntenbock gezogen waren, spielten wir noch einige Stücke für die Schüzen und Gäste im Festzeit.

Familientag an der Talsperre Wendefurth

"Eine Floßfahrt die ist lustig, eine Floßfahrt die ist schön..!" Das dachten wir uns vom Musikzug auch und so luden wir am 02.09.2018 alle aktiven und passiven Mitglieder sowie unsere Freunde vom Musikzug Taubenborn zum Familientag ein. Dabei trafen wir uns um 9 Uhr am Feuerwehrhaus, um gemeinsam zur Wendefurthtalsperre in den Harz zu fahren. Bei einer ca. 1,5 stündigen Floßfahrt über den 4,5km langen Stausee genossen wir nicht nur die schöne Landschaft und den Blick auf die höchte Staumauer Deutschlands, es gab auch geräuchterte Forelle oder wahlweise einen Grillteller zum Essen an Bord. Untermautert wurde die Fahrt noch von einem Musiker mit Schifferklavier, der uns zum mitschunkeln und mitsingen brachte.

Im Anschluss an diese gelungene Floßfahrt stand noch ein Gang über die weltweit längste Hängebrücke ihrer Art in schwindelerregender Höhe auf dem Programm. Wer sich traute, konnte in 100 Metern Höhe über die Rappbodetalsperre auf der rund 460 Meter langen Brücke spazieren - ein besonderer Nervenkitzel für Jung und Junggebliebene.

Nach einem wunderschönen Tag kehrten wir am Abend wieder zum Feuerwehrhaus nach Lasfelde zurück.

Wöltigerode unter Dampf - Hoffest 2018

Am 15.09.2018 spielten wir im Kloster Wöltigerode beim Hoffest unter dem Motto "Wöltigerode unter Dampf". Dort wurden eine Vielzahl historische Landmaschinen und Fahrzeuge präsentiert und auch regionale Genuss- und Kunstwerke, alte Handwerkstechniken sowie die Produkte der Kloster Brennerei & Brauerei Wöltigerode und der Altenauer Brauerei wurden angeboten.

Oktoberfest Bahnhofsgaststätte Lasfelde

O' zapft is! Am Samstag, den 29.09.2018 spielten wir beim Oktoberfest in der Bahnhofsgaststätte Lasfelde traditionell in bayerischer Tracht. Die Scheune war voll, die Stimmung war gut und das Bier hat geschmeckt! Es war also, wie in jedem Jahr, ein sehr gelungener Abend.

Der Besucherzähler zeigt an, wie viele Leute unsere Homepage schon besucht haben!

Aktuelles

Wenn du auch Lust hast bei uns mitzuspielen, dann komm doch zu unseren Übungsabenden vorbei!

Diese finden immer Mittwochs von 19-21 Uhr im Feuerwehrhaus Lasfelde statt.

Wir freuen uns auch Dich!

 

Aber auch passive Mitglieder sind immer gern gesehen und unverzichtbar für unsere Vereinsarbeit. Bereits mit einem kleinen Beitrag kannst du uns unterstützen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nico Hausmann